Festliche Häppchen
4 pers

Vorbereitung

Häppchen mit Carpaccio
Die Trüffelmayonnaise zubereiten, indem Sie einige Tropfen Trüffelöl in die Mayonnaise geben. Einen Wrap mit einem Esslöffel Trüffelmayonnaise bestreichen. Den Wrap mit dem Rucola belegen. Darauf das Carpaccio anrichten, mit Parmesansplittern bestreuen und mit Pfeffer würzen. Fest in Aluminiumfolie einrollen und im Kühlschrank ruhen lassen.

Häppchen mit Räucherlachs
Den Wrap mit einem Esslöffel Sahnekäse bestreichen. Mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen. Je nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Den Räucherlachs darauf anrichten. Fest aufrollen und im Kühlschrank ruhen lassen.

Häppchen mit Ziegenkäse, Zucchini und Granatapfel
Die Zucchini in lange dünne Streifen schneiden. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zucchini ganz kurz in einer heißen Grillpfanne grillen und abkühlen lassen.
Den Granatapfel halbieren und mit einem Holzlöffel auf die Schale klopfen, um die Kerne herauszuholen. Den Wrap mit einem Esslöffel frischem Ziegenkäse bestreichen, den Rucola darauf verteilen und die Zucchinistreifen auflegen.
Fest aufrollen und im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Wraps aus dem Kühlschrank nehmen, die Enden entfernen und die Wraps in Stücke schneiden und garnieren. 

europÃisch | snack | tortilla-wraps

Zutaten

Häppchen mit Carpaccio

100g Carpaccio (dünn geschnittenes rohes Rinderfilet)

Geröstete Pinienkerne

1 EL Parmesansplitter

2 EL Mayonnaise

Trüffelöl

Rucola

Häppchen mit Räucherlachs

100 g Räucherlachs

2 EL Sahnekäse

Schnittlauch und/oder Dille

Häppchen mit Ziegenkäse

2 EL frischer Ziegenkäse

1 Zucchini

1 Granatapfel

Handvoll Rucola

4 Poco Loco-Wraps