Enchilada suiza mit Huhn und Salsa verde
4 pers

Vorbereitung

Mit der Salsa verde beginnen:
Den Ofen auf 180° erwärmen.
2 grüne Paprika, 2 Zwiebeln, 2 grüne Chilis und Knoblauch in grobe Stücken schneiden. Das Gemüse auf ein Backblech geben, mit Oregano bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Mischen, bis der Oregano und das Olivenöl gut über das Gemüse verteilt sind. Das Gemüse 15 bis 20 Minuten lang im Ofen braten. Das Gemüse zu einer Sauce mixen, gemeinsam mit dem Cottage Cheese, grob gehacktem Koriander, den Jalapenos, 4 Esslöffeln Olivenöl und dem Saft einer halben Limone.

Zubereitung der Enchiladas
Das Huhn, die restlichen Paprika und die Aubergine in Streifen schneiden und in etwas Olivenöl braten, bis das Huhn gar ist. Mit den Poco Loco Fajita-Gewürzmischung bestreuen und mit 6 Löffeln Salsa verde mischen.
Die Unterseite der Auflaufform mit Salsa verde bedecken. Etwas Sauce aufheben.
Etwas Füllung in die Mitte einer Tortilla legen und die Tortilla zusammenrollen. Mit den restlichen Tortillas wiederholen und alle in die Auflaufform geben.
Die Enchiladas mit der restlichen Sauce bestreichen und mit Cheddar bestreuen.

10 Minuten lang bei 180°C gratinieren.

Tip:
Mit Limonenspalten servieren
mexikanisch | lunch | tortilla-wraps

Zutaten

300 g Hähnchenfilet

3 grüne Paprika

2 grüne Chili

4 Zwiebeln

1 Aubergine

3 Knoblauchzehen

1 Limone

1 Bund frischer Koriander

1 Esslöffel getrockneter Oregano

200g geriebener Cheddar-Käse

4 Esslöffel Cottage Cheese

Olivenöl

1 Esslöffel Poco Loco-Jalapenos

1 Beutel Poco Loco Fajita-Gewürzmischung

8 Poco Loco Maistortillas