Mexikanischer Eintopf
4 pers

Vorbereitung

Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chilischoten klein schneiden. Die Kerne aus den Chilischoten entfernen, wenn Sie die Suppe nicht zu pikant zubereiten möchten. Tomaten und Paprika in Würfel schneiden. Ungefähr 1/3 der Paprikawürfel für die Garnitur zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauch anbraten. Paprika, Tomaten und die Poco Loco Taco-Gewürzmischung dazugeben und 5 Min. schmoren lassen. 1 bis 1,5 l Wasser und die Brühwürfel dazugeben. 5 bis 10 Minuten brodeln lassen.

Die Suppe glatt mixen. Jetzt die restlichen Paprikawürfel, die Poco Loco Chilibohnen und den Mais dazugeben. Weitere 5 Minuten brutzeln lassen.

Den Koriander fein hacken und zur Suppe geben. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Zum Schluss die Poco Loco Maistortillas in sehr feine Streifen schneiden und in etwas Olivenöl goldgelb braten.

Die Suppe mit den knusprigen Poco Loco-Maistortilla-Streifen vollenden und servieren. Je nach Geschmack zusätzlich mit etwas gehackten Koriander bestreuen und mit etwas Sauerrahm (optional) servieren.

Tip:
Diese Suppe ist perfekt, um Gemüse- und Fleischreste zu verarbeiten. Versuchen Sie es auch einmal mit Chorizo-Stücken, für eine besonders reichhaltige Suppe.
mexikanisch | lunch | tortilla-wraps

Zutaten

3 Paprika (rot, gelb, grün)

4 Tomaten (oder 1 Dose Tomatenwürfel)

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

2 rote Chilischoten

1 Dose Mais

2 Gemüse- oder Rinderbrühwürfel

1 Beutel Poco Loco Taco-Gewürzmischung

2 Dosen Poco Loco Chilibohnen

2 Poco Loco Maistortillas

Extra Garnitur: frischer Koriander, Sauerrahm